Vertiefungskurs „Nachhaltige Wasserbewirtschaftung im Waldgarten“

Kursziele

Der Vertiefungskurs „Nachhaltige Wasserbewirtschaftung im Waldgarten“ vermittelt weitreichende Kenntnisse zum Umgang mit Wasser. Die Teilnehmer legen Ziele für ihr Wassermanagement fest und lernen Methoden und Techniken kennen, die ihnen helfen diese Ziele zu erreichen. Den TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Ländern bietet der Kurs eine weitreichende Möglichkeit zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe

Menschen mit ökologischer Verantwortung, die einen Beitrag zur Anpassung ihres Waldgartens an den Wechsel von Regen und Trockenheit leisten wollen. Ein eigenes Grundstück ist dafür nicht Voraussetzung!

Übersicht

Dieser Online-Kurs besteht aus acht Kapiteln, und es gibt von unserer Seite her keinerlei Vorgaben wie oft und wann du auf unsere Lernplattform zugreifst. Dem Kurs liegt ein didaktisches Konzept zugrunde, dass auf Eigeninitiative (angeleitetes Selbststudium) und Unterstützung durch uns und den anderen Teilnehmern basiert. Diese Unterstützung findet einerseits auf unserer eigenen Lernplattform (Moodle) statt, und andererseits durch unseren Online-Stammtisch (monatliche ZOOM-Meetings), bei dem der Vertiefungskurs Wasser in regelmäßigen Zeitabständen Schwerpunktthema ist. Bei diesen Meetings wird hauptsächlich auf offene Fragen eingegangen und diskutiert – die eigentliche Wissensvermittlung erfolgt aber auf der E-Learning-Plattform.

Die Kapitel bestehen aus jeweils 8 Fachvorträgen in Form von Videopräsentationen und dazugehörigen Skripten im PDF-Format. Du bestimmst völlig unabhängig, wann und wo du dir diese Vorträge ansiehst und das Skriptum liest. Es gibt dafür auch eine App für mobile Endgeräte. Insgesamt dauern die Fachvorträge mehr als 6 Stunden und vermitteln profundes Wissen aus Theorie und Praxis. Aus Erfahrungen in den vorangegangenen Kursen wissen wir, dass diese Vorträge durchaus mehrmals angesehen werden, um all die Details und Zusammenhänge zu erfassen.

Das Skriptum umfasst insgesamt 69 Seiten und enthält viele wertvolle Literaturhinweise und Links.

Zusammenfassung

Anhand von Erklärvideos und Skripten, wertvollen Literatur- und Informationsempfehlungen entwickeln die TeilnehmerInnen ihr eigenes, an ihre individuelle Situation angepasstes Wasserkonzept. Die einzelnen Lerneinheiten können bei freier Zeiteinteilung und ortsunabhängig von jedem PC, Notebook, Tablet oder Handy abgerufen werden. Für mobile Endgeräte gibt es zusätzlich eine Moodle-App.

Die Wissensvermittlung und der kollegiale Austausch im Onlinekurs erfolgen über unsere E-Learning-Plattform (Forum, Messenger) und die Möglichkeit der Teilnahme am Online-Stammtisch mit Wasser-Schwerpunkt.

Geben wir der Natur ein Stück Land zurück!

Fragen zu diesem Produkt

Hier haben wir die häufigsten Fragen bisheriger InteressentInnen und TeilnehmerInnen zusammengefasst und beantwortet. Falls du noch etwas wissen willst, tritt einfach in Kontakt mit uns!

Du hast für ein ganzes Jahr den vollen Zugriff auf den gebuchten Kurs und alle Lerninhalte auf unserer E-Learning Plattform.

NEIN – die Meetings dienen v.a. dazu offene Fragen zu beantworten bzw. dass wir uns näher kennen lernen können.

Gleich vorweg: wir geben keine Daten von TeilnehmerInnen an Dritte weiter!
Allerdings findet einmal im Monat – jeweils am ersten Montag ab 19:00 Uhr – ein Online-Stammtisch statt, wo ihr euch vernetzen könnt. Den Link dafür findet ihr in den „Ankündigungen“ auf unserer Lernplattform.

NEIN, dies ist nicht vorgesehen. Die Videos werden über YouTube gestreamt und sind nicht öffentlich!

JA, dies Skipten liegen als PDF vor, sind aber urheberrechtlich geschützt. Die Arbeitsblätter genauso, liegen aber im DOCX Format vor, sodass du sie mit einem Textverarbeitungsprogramm ausfüllen kannst.

GermanEnglishRussianFrenchItalianSpanishPortuguese